Karnevalskostüm für Kinder selbst genäht

Nächste Woche ist es wieder soweit und die Kinder feiern Karneval. Ich freue mich immer darauf etwas für die Kinder selbst zu nähen und zusammen zustellen.

Die Karnevalskostüme meiner Kinder habe ich bisher immer selbst genäht bzw mit schon vorhandenen Kleidungsstücken zusammen gestellt. Die Blogbeiträge der vergangenen Jahre, könnt ihr hier >>> und hier >>> noch einmal anschauen.

Dieses Jahr ist in der Schule das Karnevalsthema: Märchen.



Mein großes Mädchen möchte gern als Dornröschen gehen. Wie gut, dass ich meinen Stoff Rosaro designt habe und ihr ein langes Kleid aus dem Jacquard nähen konnte. Das Kleid ist aus der la maison victor 3/17. Das Schnittmuster Winnie gefällt mir durch die kleinen Rüschen an den Armen so gut. Schlicht aber trotzem verspielt.
Meine Tochter war auch begeistert... also ran an die Nähmaschine!
Aufgehübscht wird das Kostüm noch mit einem Umhang, einem kleinen Blütenkranz und geschminkten Glitzerblümchen.




Da ich ihr das Kleid in Größe 134/140 genäht habe, passt es ganz sicher noch eine Weile und wird uns im Sommer begleiten. Ich nähe die Kostüme meiner Kinder grundsätzlich so, dass sie es später noch im Alltag tragen können.

Und habt ihr auch schon für euch oder eure Kinder in diesem Jahr ein Kostüm genäht? Ich würde mich freuen wenn ihr eure Blogbeiträge in den Kommentaren verlinked. Dann kann ich selbst auch nochmal eine Runde stöbern gehen.

Stoff: Rosaro Jacquard lillestoff, Design by nestgezwitscher
Schnitt: Kleid Winnie la maison victor 3/17

♥ ♥ ♥


Keine Kommentare