Retro Sommergefühle mit Suzan von lillestoff ♥

Mittlerweile bin ich ein großer Fan von selbst genähten Kleidungsstücken für mich geworden. Noch vor einigen Monaten nähte ich hauptsächlich für meine Kinder, doch nun bin ich auf den Geschmack gekommen.

Neben den tollen Kibadoo Schnittmustern die ich regelmäßig vorab testen und nähen darf, kam nun noch eine Anfrage von lillestoff dazu.
Lillestoff? Ja genau ihr habt richtig gelesen, denn dort ist seit gestern das erste Schnittmuster Suzan erhältlich.




Ein Kleid was der Figur schmeichelt und aus einem Stoff oder zwei verschiedenen Stoffkombinationen genäht werden kann. Ich habe mich für den Charlene Kombi Stoff von enemenemeins entschieden.

Das Kleid habe ich ganz schlicht genäht und nur eine kleine goldene Spitzenborte unten als Highlight aufgenäht.

Ich fühle mich in dem schlichten Kleid pudelwohl und werde es wahrscheinlich sehr oft im Sommer tragen.







Der Schnitt ist auf eine Körpergröße von 1,68 m ausgelegt. Da ich mit meinen 1,87 m komplett aus dem Rahmen falle, habe ich mich für eine Größe 40 mit 7cm Verlängerung in der Taille und 7cm Verlängerung am unteren Saum entschieden. Nun passt es mir perfekt!

Im lookbook von lillestoff bekommt ihr die Veilzahl der Umsetztumgsmöglichkeiten zu sehen. Schaut doch mal vorbei!

Außerdem gibt es ein Nähvideo von rosa p. dazu. Dazu könnt ihr hier auf youtube den Film sehen.

Stoff: Charlene Kombi kostenfrei von lillestoff zur Verfügung gestellt
Borte: gekauft bei Elsbeth und ich
Schnitt: Suzan von lillestoff, kostenfrei zur Verfügung gestellt

verlinked mit RUMs >>>


♥ ♥ ♥


Kommentare

  1. Ich mag Dein Kleid sehr gerne! Aus einem Stoff gefällt mir das Kleid besser!
    LG Ann Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Ann Christin deine Version mit dem Charlene Kombi Stoff mag ich aber auch ganz gern. Vor allem die Idee mit dem Rollsaum ist super <3

      Liebe Grüße
      Ziska

      Löschen
  2. Hübsch mit der zarten Borte :) Und das Blau steht dir ausgezeichnet!
    Liebe Grüße, Fredi

    AntwortenLöschen