Ahoi, Sportkollektion von Ki-Ba-Doo!

Heute begrüße ich euch ganz maritim in meinem Hoodie nach dem neuen Schnitt von Ki-Ba-Doo.

Eigentlich ist es eine komplette neue Sportkollektion die es bei Ki-Ba-Doo ab jetzt als Schnitt zu kaufen gibt, mit Hose, Bustier und Hoodie. Der Schnitt ist extra für Funktionsstoffe ausgelegt. Ich habe meinen Hoodie aus weichem Sweat und Jersey gefertigt und mir damit einen gemütlichen Sporthoodie für den Alltag genäht.




Die maritime Kombi mit den süßen Möwen von cherry picking gefällt mir besonders gut. Die Kordelenden habe ich mit farblich passendem Garn zum Abschluss umwickelt und auf den Rücken ein Ahoi Schriftzug gebügelt. Mein Mann meinte übrigens es würde aussehen wie eine Startnummer ;-) passt also zur Sportkollektion.










Für die Ösen habe ich das erste Mal die wonder dots von snaply genutzt. Das Anbringen hat super geklappt, aber ich glaube meine Ösen mit einem Durchmesser von 14 mm sind fast zu groß um ein Ausreißen zu vermeiden. Nach dem Durchschlagen der Ösen war nicht alles mit den dots bedeckt. Ich werde mir noch einmal kleinere Ösen besorgen und euch dann nochmal von meinen Erfahrungen berichten.

Ich liebe den ausgefallenen Schnitt des Hoodies. Beim nächsten Mal würde ich aber für die Ärmel einen gut dehnbaren Jersey nehmen. Denn dort legt der feste cosy colors Sweat schnell Falten. Der Schnitt ist halt eigentlich für Funktionsstoffe ausgelegt und nicht für Sweatexperimente ;-)

Eine schöne sonnige Woche euch und vielen Dank für die lieben Kommentare zu meinen beiden letzten Posts! Ich habe alle gelesen und mich sehr über euer Interesse gefreut ♥

Stoff: cosy colors Sweat von snaply, Möwenjersey von cherry picking
Schnitt: Sporthoodie von Kibadoo
Kordel von Elsbeth und ich, Bügelmotiv von Dawanda

verlinked mit RUMS >>>


♥ ♥ ♥



Kommentare

  1. Boa, das sieht aber toll aus***
    lg barbara

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht toll aus... wäre auch was für mich - denn die seitlichen Schnittteile machen bestimmt schlank.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  3. Der Sweater ist klasse geworden! Danke für deine Erfahrungsberichte!
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen