Frühling, Sommer, Herbst und Winter...

... ganz egal zu welcher Zeit, wir lieben selbst genähte T-Shirts und ganz viel Gemütlichkeit.


T-Shirts kann man ja nie genug haben finde ich. Vor allem wenn sie schlicht und eher zurückhaltend sind. Diese lassen sich prima zu selbst genähten farbigen Hosen, Leggings, Röcken und so weiter kombinieren.

Seitdem ich fast alle Kleidungsstücke meiner Kinder selbst nähe, fällt mir immer wieder auf das wir nur wenige ungemusterte Kleidungsstücke haben. Eigentlich schade, denn sie lassen sich ja genauso schnell nähen und mit wunderschönen schlichten Motiven verschönern.






Hier habe ich die wunderschönen Stickdateien von Susalabim genutzt. Gestickt habe ich bei Elsbeth und ich in Bochum, denn ich habe keine eigene Stickmaschine.
In dem Laden könnt ihr euch Handtücher, Kissen, Stoffe,... besticken lassen. Es gibt ganz viele Sachen die schon bestickt sind, an denen ihr euch Motive aussuchen könnt oder ihr bringt eure Stickdatei einfach mit.

Zu meinem Glück gab es auch eine riesige Auswahl an Susalabim Motiven (die liebe ich und habe sie schon einige Jahre bei anderen Näherinnen beliebäugt). Nur die Auswahl für drei der Bilder viel mir schwer :-) 
Aber wo ich die Shirts jetzt fertig sehe, werden sicher noch ein paar mehr schlichte Kleidungsstücke von mir genäht und ich kann noch mehr ausprobieren.

Schnitt: T-Shirts aus der Ottobre
Stoff: melierter Jersey Jaro Swafing kostenfrei von Elsbeth und ich zur Verfügung gestellt
Stickdatei: Susalabim Elfentanz & Boys and Friends

♥ ♥ ♥




Keine Kommentare