upcycling-Wollweste für Jungs

Ich hoffe ihr hattet alle einen entspannten, fröhlichen Start in das neue Jahr 2015!

Wir haben das erste Mal mit beiden Kindern bei Freunden gefeiert und einen wunderbaren Ausblick auf ein kleines Feuerwerk um Mitternacht gehabt. Zuvor gab es wie jedes Jahr ein Raclettefestessen, mhhh... Das Spatzenmädchen liebt es jetzt schon so sehr wie ich als Kind ♥

Als ersten Blogpost 2015 möchte ich euch ein upcycling-Projekt für Jungs vorstellen. Ich habe zwei Wollwesten genäht, die einen zweijährigen und einen fünfjährigen kleinen Mann warm halten sollen.



Beide Westen habe ich aus alten Wollpullovern genäht und diese mit Ringelchenjersey kombiniert. Ich liebe diese maritimen Kleidungsstücke für Jungs. Seitdem der Spatzenmann bei uns ist, fällt es mir auch wesentlich leichter schöne Ideen für Jungenkleidung zu finden.







Die kleine Weste ist aus blauem feinem Merinostrick und mit breiten Ringelbündchen eingefasst. Als Applikation habe ich einen kleinen Anker aufgenäht.




Die große Weste ist aus dunkelblauem Wollstrick und mit roten Ringelbündchen von Frau Tulpe umnäht. Außerdem hat sie eine Tasche vorn und einen roten Anker hinten bekommen.






Die Halsausschnitte habe ich von den Originalpullovern genutzt. Durch den schlichten Stil können die Westen zu vielen Kleidungsstücken kombiniert werden. Die beiden Geschwisterkinder haben hoffentlich lange Freude mit den nestgezwitscher-Unikaten. Und die Weste wird sie zu jeder Jahreszeit wärmen können.

♥ ♥ ♥

verlinkt mit upcycling >>>

und made4boys >>>

Kommentare

  1. Die gefallen mir ausgesprochen gut!
    Schlicht, aber doch besonders, eine schöne Kombination.

    Liebe Grüße,

    Tabea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Tabea,

      ich liebe es auch schlichte, selbst genähte Sachen im Kleiderschrank der Spatzenkinder zu finden.

      LG Ziska

      Löschen
  2. Herrlich, was Du aus alten Pullis machst! Ich habe mich eben tatsächlich durch Deinen gesamten Blog geklickt. Erstaunlich, dass ich ihn nicht eher entdeckt habe.
    Wenn ich Deine Werke sehe, bekomme ich gleich Lust, die alten Pullis von Herrn Zeitspieler aus dem Regal zu ziehen und zu verarbeiten.
    :)
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist verrückt Mara! Alles angeschaut....

      Ich bin immer am überlegen, ob ich die ganz alten Beiträge noch zeigen soll oder nicht. Es hat sich seit dem Start von nestgezwitscher ja einiges getan.

      LG und frohes Zerschnibbeln ♥

      Ziska

      Löschen
    2. Liebe Ziska,
      ich finde es eigentlich oft spannend zu sehen, wie sich ein Blog entwickelt. Klar, am Anfang sind die Beiträge irgendwie anders als später - und die Fotos auch... aber ich mag solche Entwicklungen. Und wahrscheinlich gibt es nicht viele, die tatsächlich das ganze Archiv durchstöbern :-D
      Hab ein schönes Wochenende,
      viele Grüße
      Mara Zeitspieler

      Löschen
  3. Liebe Ziska,

    deine Westen sind ein Traum. Maritime Eleganz fällt mir dazu sofort ein. Genau nach meinem Geschmack. Insgesamt werde ich mal ein wenig deinen Blog erkunden und alles sieht einfach toll aus. Kompliment an deine kreative Ader. Ich bleibe mal hier und bleibe weiter dabei!

    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen