Schlafsack für den Spatzenmann

Gestern Abend habe ich einen neuen kuschlig warmen Schlafsack für den Spatzenmann fertig gestellt. Er lag schon eine ganze Weile zurecht geschnitten auf meinem Arbeitsplatz. Aber aufgrund der vielen Nähaufträge in der Vorweihnachtszeit und dem Reißverschluss den ich immer per Hand hefte, hatten andere Dinge vorrang.



Umso mehr freue ich mich, dass ich die wenigen Näharbeiten die zur Fertigstellung nötig waren, endlich in Angriff genommen habe. So schlimm war es gar nicht mit dem Reißverschluss einnähen! Irgendwie denke ich mir das jedes Mal, wenn ich es geschafft habe... Vielleicht sollte ich mir das diesmal für den nächsten Reißverschluss merken ;-)





Außen habe ich mich für Apfelbaumwollstoff entschieden und innen Biofrottee von Frau Tulpe gewählt.
Den Frottee könnt ihr hier bekommen >>>

Das Schnittmuster habe ich mir von einem anderen Schlafsack abgenommen. Bei so einem simplen Schnitt geht das recht einfach wie ich finde.




Er ist noch etwas großzügig, aber so schnell wie der kleine Mann wächst wird er sicher bald richtig passen.



♥ ♥ ♥


Kommentare

  1. Der sieht richtig kuschelig aus. Reißverschluss ist bei mir auch so ne Sache:-) Hier wartet noch ein Walkanzug...
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Walkanzug... na dann aber schnell ;-) Wenn es geschafft ist, freut man sich umso mehr! Ich finde die selbst genähten Kleidungsstücke mit Reißverschluss werden noch lieber getragen als andere genähte Sachen.

      Liebe Grüße
      Ziska

      Löschen
  2. Wo gibt es denn den tollen Apfelstoff? Der Schlafsack ist super geworden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Smilla! Den Stoff habe ich mal im Ausverkauf bekommen. Ich weiß leider nicht von welcher Firma er ist... Sehr ähnliche Stoffe findest du aber auch bei Frau Tulpe unter diesem Link: http://www.frautulpe.de/catalogsearch/result/index/?limit=all&q=apfel
      Liebe Grüße
      Ziska

      Löschen