Upcycling in rosarot ♥

Als ich bei unserem Urlaub in der Heimat eine aussortierte rosarote Merinowolljacke geschenkt bekam, wusste ich sofort dass sie daheim in Essen nicht lange unzerschnitten liegen würde. Dann ging es der "alten" Jacke aber schneller als ich gedachte an den Kragen. Ein Kundenwunsch mit mädchenhafter Farbe war Schuld.

Wäre aber auch zu Schade gewesen die Jacke erst in den großen upcycling-Stapel einzusortieren ;-)

Passend dazu gab es meinen Lieblingssweat von Hilco und eine rosarote Mädchentraumvariante war geschaffen. Aber schaut selbst:







Genauso kuschlig weich wie der Stoff auf dem Foto aussieht ist er auch in Wirklichkeit. Zu kaufen würde man ihn wahrscheinlich nirgends finden.
Deswegen liebe ich meine upcycling Projekte so sehr, da noch mehr Individualität in jedem Stück steckt.







Der fertige Pullover ist seit heute auf dem Weg zu seiner neuen Besitzerin. Ich wünsche ganz viel Freude mit dem rosaroten Nestgezwitscherunikat! ♥

♥ ♥ ♥


Keine Kommentare