Nicki-Strampelhose

Am Ende unseres Urlaubs schaffe ich es nun endlich den ersten Post seit über einem Monat zu schreiben.
Daheim hat sich bei uns viel getan: Ich habe endlich zwei neue Nähmaschinen!!! Mit meiner BerninaKombimaschine war ich nie richtig zufrieden und jetzt wäre innerhalb von 1 1/2 Jahren die sechste Reparatur fällig gewesen. Bei der wenigen Zeit, die ich mit dem Spatzenbaby an der Nähmaschine verbringen kann, wollte ich eine zuverlässige Maschine haben. Ich bin von den neuen Maschinen begeistert (welche es sind seht ihr auf meinem Instagramaccount). Viele tolle neue Nähstücke sind für den Spatzenmann, das Spatzenmädchen und mich entstanden. Ich habe wieder richtig Lust aufs Nähen bekommen.
Unser Spatzenbaby wird nächste Woche schon 5 Monate und hat in unserem Urlaub fleißig Zähne bekommen. Bis jetzt schon DREI Stück!!!!

Beim Bilder sortieren und bearbeiten bin ich gerade etwas wehmütig geworden. Die Fotos sind vor wenigen Wochen entstanden und der kleine Mann hat sich schon so verändert.
Die Hose, die euch gleich zeige habe ich nach einem Ottobreschnitt genäht. Leider ist dieser gegen meine Erwartung etwas klein ausgefallen. Ich finde sonst die Ottobreschnitte immer recht großzügig. Sie ist wunderschön geworden aber leider schon zu klein.












Ich hoffe mit dem nächsten Post euch nicht wieder so lang warten zu lassen. Es gibt nämlich noch viele tolle Sachen zu bestaunen und ich durfte sogar Probenähen für die liebe Piccola Loona.


Keine Kommentare