Upcycling Wollpullover

Ich habe vor Weihnachten eine riesige Tüte mit alter Wollkleidung bekommen und dazu den Wunsch zwei neue Kinderwollpullover zu nähen. Ich liebe es ja aus alten Dingen neue Unikate zu zaubern. Diesmal war die Herausforderung für zwei Jungs zu nähen. Das ist für mich als Mädchenmama immer wieder spannend. Entstanden sind zwei wunderbar kuschlige Varianten in 98 und 116. Die 98 Größe durfte unser Spatzenkind Probe tragen.





Für diesen Schnitt in 98, konnte ich 100% Cashmerestrick recyceln. Ihr könnt euch nicht vorstellen wie weich der Pullover geworden ist. ♥





Für die Größe 116 habe ich Merinostrick genutzt und Baumwolljersey dazu kombiniert. Weich, warm und ein echtes Unikat!

Da mir der Kapuzenschnitt so gut gefällt, gibt es sicher bald eine Mädchenversion des Pullover für euch zu sehen.

♥ ♥ ♥



Kommentare

  1. Wau, denn hät ich glatt selber behalten, der ist ja mega schön, der 98! Hammer sie trägt ihn gut!
    Liebe Grüsse Anita

    AntwortenLöschen
  2. ui, was ist es den für ein Schnitt???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aus der Ottobre 4/13 die Nummer 26. Danke, er ist wirklich super weich und ich hätte sowas auch in meiner Größe getragen ;-)

      Löschen